Projekte Kunst|Raum|Kirn

Stichwort Kunst|Raum|Kirn

Ein Glücksfall für junge Kunst und junge Künstler. – Ein Glücksfall für die Stadt an der Nahe. **

Die Stadt Kirn sucht kreative Partner, die eigene Kunstprojekte ausprobieren und realisieren wollen. Vorerst gibt es erste informelle Gespräche mit der Kunsthochschule Mainz. Falls es zu der gewünschten kreativen Kooperation kommt, haben Projekte von Sudierenden der Mainzer Uni Vorrang.

Projekt „Kunstraum Kirn – Raum für junge Kunst“

Augenöffner fürs interessierte Publikum in der Stadt Kirn an der Nahe.

„Kunstraum als Ausstellungs- und Experimentierfeld“ besonders für interaktive sowie zeitbasierte Künste (Film, Video, Performance, Mixed Media, Interaktionen)

 

Ein aktuelles Projekt kann sofort begonnen werden; denn die Location wird demnächst abgerissen:

Das Parkdeck Kirn

Mitte Oktober – Mitte November 2017 wird eine interessante Location in der Stadt Kirn/Nahe abgerissen: Das Parkdeck.
Davor wären verschiedene künstlerische Aktivitäten möglich, und auch der Abriss selbst könnte in einem künstlerischen Projekt dokumentiert werden.

Es gibt bereits informelle Gespräche unter dem Stichwort „Kunst|Raum|Kirn“ mit der Stadt Kirn zur Freigabe von Flächen zur künstlerischen Gestaltung.
Da könnte das Projekt „Parkdeck Kirn“ ein attraktiver erster Versuch sein. Habt ihr Lust euch kreativ einzubringen? Mit Ideen, Aktionen, oder mit großflächigem Gestalten?
Bei Interesse gebt mir bitte einen Hinweis, wie ich mit euch Künstlerinnen und Künstlerkollegen,  mit den Lehrern und mit interessierten Studierenden Kontakt aufnehmen kann!

Koordination: Eberhard Grillparzer

mobil 0179 5090427

>>Infos der Stadt Kirn an der Nahe